Reiseführer Europa

zurück

Reiseziel oder Sehenswürdigkeit suchen - und Reiseführer finden !


Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken
Bozen - Meran - Mals, Bozen - Salurn, Bozen - Brenner, Bozen - Innertkirchen

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken

Vinschgaubahn: Die Vinschger Bahnlinie zwischen Meran und Mals liegt - anders als die übrigen Bahnlinien in Südtirol - nicht im Zuständigkeitsbereich der italienischen Eisenbahngesellschaften, sondern sie gehört zur Gänze dem Land Südtirol. Die STA sorgt seit der Wiederinbetriebnahme der Vinschger Bahn im Jahr 2005 sowohl für die Führung des Bahnbetriebes als auch für die Instandhaltung und Wartung der gesamten Infrastruktur. Ein Hauptaugenmerk gilt derzeit der Elektrifizierung der Bahnlinie. Die Elektrifizierung ist notwendig, um die Kapazität zu erhöhen und um auch im Vinschgau den Halbstundentakt umzusetzen.
Meraner Bahnlinie: Die eingleisige Bahnlinie Bozen – Meran ist wie die Brennerbahnlinie und die Pustertaler Bahnlinie Teil des gesamtstaatlichen italienischen Eisenbahnnetzes. Von Seiten der Südtiroler Landesverwaltung und der STA wird im Verhandlungswege mit den italienischen Eisenbahngesellschafte und dem Transportministerium seit eine umfassende Modernisierung dieser Bahnlinie angestrebt. Eine Gesamtsanierung mit einer teilweisen Begradigung und zweispurigem Ausbau ist notwendig, um auf dieser wichtigen Infrastruktur einen zuverlässigen und attraktiven Bahnverkehr im Ballungsgebiet zwischen Bozen und Meran zu gewährleisten. Um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern, hat die STA - wo immer die Genehmigung erteilt worden ist - bereits in den vergangenen Jahren einige Arbeiten durchgeführt, vor allem die Erhöhung der Bahnsteige auf fast allen Bahnhöfen (ausgenommen in Terlan, wo dies aufgrund des engen Kurvenradius nicht möglich ist) und die Errichtung von neuen Warteunterständen.
Brennerbahn: Die Brennerbahnlinie ist eine der wichtigsten europäischen Transitstrecken im Alpenraum und eine Hauptverbindungsachse zwischen Nord- bzw. Mittel-  und Südeuropa. Durchschnittlich 80 Züge pro Tag und Richtung verkehren auf dieser Strecke, darunter internationale Langstreckenzüge, Regionalzüge und Güterzüge. Aufgrund der strategischen Bedeutung sind die Brennerbahnlinie sowie die größeren Bahnhöfe fest in der Hand der italienischen Eisenbahngesellschaften. In enger Abstimmung mit der italienischen Betreibergesellschaft für das Schienennetz (RFI) konnte die STA im Auftrag der Südtiroler Landesregierung in den vergangenen Jahren eine Reihe von Modernisierungsarbeiten bei Bahnhöfen und Bahnhofsarealen durchführen und ist wichtiger Partner auch für geplante strategische Projekte.
Pustertal Bahn: Gut gerüstet für eine umweltfreundliche und zukunftsweisende Mobilität. Mit dem Inkrafttreten des Winterfahrplans im Dezember 2008 hat – nach dem Vorbild der Vinschger Bahn - auch im Pustertal ein neues Kapitel der Mobilitätsgeschichte begonnen, mit neuen Zuggarnituren im bekannten Südtirol-Design, mit sanierten Bahnhöfen und neu strukturierten Bahnhofsaralen, neuen Warteräumen, Parkplätzen, Buswendeplätzen und Fahrradstellplätzen. In drei Bauphasen, zunächst im unteren Pustertal und dann im oberen Teil, hat die STA in den Jahren 2008 bis 2011 in Zusammenarbeit mit den italienischen Eisenbahngesellschaften die Arbeiten zur Modernisierung der gesamten Bahnstrecke geleitet. In mehreren Abschnitten wurden die Gleise erneuert und Kreuzungsstellen errichtet, damit auf der eingleisigen Bahnstrecke der Halbstundentakt gefahren werden kann. In St. Lorenzen, in Percha, am Brunecker Krankenhaus (Bruneck Nord) und in Vierschach (Gemeinde Innichen) entstanden neue Zughaltestellen. Aktuelles Projekt: die Planungen für den Bau der Riggertalschleife zwischen Mühlbach und Brixen als direkte Anbindung der Pustertaler Bahnlinie an die Brennerbahn.

Walder-Verlag Redaktion
Herausgeber und Autor
: Achim Walder
Mitarbeiter: Sebastian Walder, Andrea Junk, Elke Beckert
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Ingrid Walder + Achim Walder

nach oben

Bozen*** - Landeshauptstadt von Südtirol

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Bozen*** - Landeshauptstadt von Südtirol

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Laubengassen, Waltherplatz, Dom, Kloster Muri Gries, Schloss Maretsch, Franziskanerkloster, Schloss Runkelstein, Haselburg, Schloss Ried, Burg Kampenn, Burgruine Rafenstein, St. Georgen, Archäologiemuseum, Museion

Bozen wird mit dem Namen 'Bauzanum' im frühen 8. Jahrhundert. n. Chr. urkundlich erwähnt. Die günstige Lage zwischen Süden und Norden sorgte dafür, dass der Handel florierte und die Kaufleute wohlhabend wurden. Die stolzen Bürger zeigten ihren Reichtum, indem sie Burgen und Schlösser errichteten. Eine lebendige Stadt, die durch ihre Vielfältigkeit bezaubert, ist Bozen. Hier begegnen sich Nord ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Bozen - Salten-Schlern'

Rittnerbahn Oberbozen - Klobenstein

Die am 13. August 1907 eröffnete erste Bahnstrecke war ursprünglich in drei Streckenabschnitte gegliedert. Ihren Ausgangspunkt nahm sie am Bozener Waltherplatz, von wo aus sie zum Rittnerbahnhof fuhr. Von hier schob eine Zahnradlokomotive den Zug über die Zahnradstrecke bergwärts. In Maria Himmelfahrt wurde die Zahnradlokomotive abgekuppelt und der Triebwagen setzte die Fahrt in Richtung Oberbozen fort. Die heutige Rittner Bahn ist eine elektrisch betriebene Schmalspurbahn. Das 'Bahnl', wie die Rittner Bahn liebevoll im Volksmund genannt wird, verbindet die Ortschaften Maria Himmelfahrt, Oberbozen, Wolfsgruben, Lichtenstern und Klobenstein am Rittner Hochplateau.
Oberbozen und Klobenstein; Betriebszeit: täglich, Halbstunden-Takt, Tel. +39_0471-356.100



Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Bozen - Verkehrsamt - Waltherplatz 8, I-39100 Bozen Tel. +39-0471-307000

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Ritten*** - Region Salten-Schlern

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Ritten*** - Region Salten-Schlern

Sehenswürdigkeiten: Rittnerbahn, Pfarrkirche, Deutschordenskommende Klobenstein, Erdpyramiden, Rittner Horn, St. Georg, St. Nikolaus

Zwischen den Sarntaler Alpen im Norden, dem Eisack im Osten, dem Bozner Talkessel im Süden und der Talfer im Westen bietet der Ritten einen vielfältigen und abwechslungsreichen Urlaub: rundum Kultur und Natur. Besonders das ehemalige Hospiz der Deutschordenskommende, das Gotteshaus St. Nikolaus, die Pfarrkirche Maria Himmelfahrt, die Ruine Stein am Ritten, die Kirchen St. Andreas, St. Peter, ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Bozen - Salten-Schlern'

Rittnerbahn Oberbozen - Klobenstein

Die am 13. August 1907 eröffnete erste Bahnstrecke war ursprünglich in drei Streckenabschnitte gegliedert. Ihren Ausgangspunkt nahm sie am Bozener Waltherplatz, von wo aus sie zum Rittnerbahnhof fuhr. Von hier schob eine Zahnradlokomotive den Zug über die Zahnradstrecke bergwärts. In Maria Himmelfahrt wurde die Zahnradlokomotive abgekuppelt und der Triebwagen setzte die Fahrt in Richtung Oberbozen fort. Die heutige Rittner Bahn ist eine elektrisch betriebene Schmalspurbahn. Das 'Bahnl', wie die Rittner Bahn liebevoll im Volksmund genannt wird, verbindet die Ortschaften Maria Himmelfahrt, Oberbozen, Wolfsgruben, Lichtenstern und Klobenstein am Rittner Hochplateau.
Oberbozen und Klobenstein - Tel. +39_0471-356.100

Seilbahn Bozen - Ritten

Die Verkehrsverbindung zwischen Bozen und dem Ritten hat eine lange Tradition. Denn vor über 100 Jahren fuhren die Bozner Patrizier bereits mit der Zahnradbahn vom Waltherplatz auf den Ritten. Diese wurde 1966 durch eine Seilschwebebahn ersetzt und diese ist nun auch Geschichte. Es wurde eine neue Drei-Seil-Umlaufbahn gebaut, die seit 2009 im Einsatz ist. Alle 4 Minuten startet eine Kabine und schwebt in nur 12 Minuten nach Oberbozen. Während der Fahrt genießen Sie einzigartige Ausblicke auf die Dolomiten und die Bozner Umgebung.
Ort: Bozen (10 Gehminuten ab Bahnhof) Info: Tel. +39_0471-356.100


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Ritten Tourismus - Dorfstraße 5, I-39054 Ritten (BZ) - Tel. +39 0471 356100

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

 

Bahnstrecken Bozen -- Meran -- Mals

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

nach oben

Eppan*** - Region Überetsch-Unterland

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Eppan*** - Region Überetsch-Unterland

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt St. Pauls, Dom St. Paul, historische Altstadt St. Michael, Schloss Sigmundskron, Schloss Hocheppan, Schloss Boymont, Schloss Korb, Schloss Moos, Ruine Festenstein, Schloss Reinsperg, Schloss St. Valentin, Schloss Freudenstein, Schloss Gandegg, Schloss Aichbergl, Schloss Englar, römische Villa

Eppan an der Südtiroler Weinstraße ist die burgenreichste Gemeinde Europas sowie Südtirols größte Weinbaugemeinde. Die zentrale Lage, nur 9km von der Landeshauptstadt Bozen und trotzdem inmitten einer malerischen Rebhügel-Landschaft mit neun Weindörfern und 25 Kellereien, schafft vielfältige Kontraste. Reizvoll sind hier auch die Vegetationsstufen, welche von den 'Palmen zu den Almen' ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Überetsch-Unterland'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Eppan - Tourismus - Tel. +39_0471-662.206

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Terlan* - Region Überetsch-Unterland

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Terlan* - Region Überetsch-Unterland

Sehenswürdigkeiten: Ruine Neuhaus, Ruine Burg Greifenstein, Pfarrkirche, St. Antonius in Siebeneich

Das Reiseziel Terlan liegt mitten im Etschtal in Südtirol. Zu Terlan gehören die Fraktionen Vilpian und Siebeneich. Ausgehend von diesen drei Ortschaften kann man zahlreiche Wanderungen und Ausflüge in die nähere Umgebung unternehmen. Über einen Wanderweg gelangt man zur Ruine Neuhaus, die oberhalb von Terlan liegt und im Volksmund auch 'Maultasch' genannt wird. Hoch oben auf steilem Fels thront ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Überetsch-Unterland'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverein Tarlan - Piazza Weiser Dottor, 2, Terlano BZ - Tel. +39 0471 257165

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Nals** - Region Burggrafenamt

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Nals** - Region Burggrafenamt

Sehenswürdigkeiten: historischer Ortskern, Castel Schwanburg, Stachelburg, Schloss Payersburg, St. Ulrich

Tor zur 'Südtiroler Weinstraße' und an der Radroute 'Via Claudia Augusta', gelegene Obst- und Weindorf Nals ist ca. 14 km von Bozen und ca. 16 km von der Kurstadt Meran entfernt, abseits der großen Verkehrsrouten. Die Gemeinde Nals zählt ca. 1.600 Einwohner und erstreckt sich auf einer Höhenlage von 300 – 1.000m über dem Meeresspiegel. Nals ist die südlichste Gemeinde des Meraner Landes und ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Meran - Burgrafenamt'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten 'Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverband Meran, Gampenstr. 95, 39012 Meran, Tel. +39_0473-200443

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Gargazon - Region Burggrafenamt

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Gargazon - Region Burggrafenamt

Sehenswürdigkeiten: Kurtialkirche St. Johannes, Pfarrkirche, Kröllturm

Das verträumte Dörfchen Gargazon in Südtirol liegt etwas abseits des Tourismusrummels zwischen Bozen und Meran. Seine zentrale Lage ist idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Ausflüge zu Fuß, mit dem Fahrrad oder für Tagestouren mit dem Auto oder dem Motorrad. Für Kunst- und Kulturinteressierte bietet sich ein vielfältiges Angebot an Sehenswürdigkeiten z.B. mit der Kurtialkirche zum Hl. Johannes dem ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Meran - Burgrafenamt'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten 'Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverband Meran, Gampenstr. 95, 39012 Meran, Tel. +39_0473-200443

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Lana** - Region Burggrafenamt

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Lana** - Region Burggrafenamt

Sehenswürdigkeiten: Pfarrkirche Niederlana, Obstbaumuseum Larchgut, Burgruine Brandis, Leonburg, Schloss Braunsberg, St. Margareth, Mayenburg

Das Reiseziel Lana im Etschtal, umgeben von wunderschönen Bergen, ist der ideale Ort, um sich im Urlaub bestens zu erholen. Entdecken Sie die Schönheit dieser Region auf einer Vielzahl von Spazier- und Wanderwegen beim Wandern, Biken oder Bergsteigen und gewinnen Sie unvergessliche Eindrücke. Lana liegt in der klimatisch begünstigten Talsohle der Etsch. In alter Zeit war der Weinbau die ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Meran - Burgrafenamt'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten 'Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverband Meran, Gampenstr. 95, 39012 Meran, Tel. +39_0473-200443

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Burgstall - Region Burggrafenamt

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Burgstall - Region Burggrafenamt

Sehenswürdigkeiten: Naturmuseum, Burg Burgstall, Pfarrkirche

Der idyllische Ort Burgstall liegt am Rande eines Naturschutzgebietes zwischen Biotopen und einem herrlichen Hochplateau. Burgstall ist ein beliebter Ausgangsort für Spaziergänge und Ausflüge mit der Seilbahn in das Wanderparadies Tschögglberg inmitten grüner Lärchenwälder und saftiger Almwiesen. Burgstall bietet neben einer beeindruckenden Natur auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Im Zentrum d ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Meran - Burgrafenamt'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten 'Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverband Meran, Gampenstr. 95, 39012 Meran, Tel. +39_0473-200443

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Meran*** - Region Burggrafenamt

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Meran*** - Region Burggrafenamt - Stadt des Wohlbefindens

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Laubengassen, Landesfürstliche Burg, Vinschgauer Tor, Bozner Tor, Passeier Tor, Pfarrkirche St. Nikolaus, Gasthof Roter Adler, Stadtmuseum, Kurpromenade, Kurhaus, Schloss Trauttmansdorff, Schloss Kallmünz, Schloss Labers, Schloss Katzenstein, Schloss Fragsburg, Schloss Goyen, Schloss Rametz, Schloss Knillenberg, Tappeiner Weg, Meran 2000

Vor einer eindrucksvollen Bergkulisse besticht Meran durch ein elegantes Stadtbild, das von weitläufigen Grünflächen, herrschaftlichen Villen und geschichtsträchtigen Bauten geprägt ist. Das ganzjährig milde Klima ist Grundlage für das 'Meraner Flair', das sich aus einem harmonischen Zusammenspiel von alpenländischer Tradition und mediterranem Lebensgefühl ergibt. Meran bietet eine ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Meran - Burgrafenamt'

Seilbahn Meran 2000
Meran 2000 ist mit seinen einfachen Wanderwegen im Sommer und den mittelschweren Pisten im Winter ein beliebtes Ausflugsziel für Familien. Das Naturgebiet besticht vor allem durch das weitläufige Panorama von den Dolomiten bis zum Ortler sowie durch das hohe gastronomische Niveau auf den zahlreichen Hütten. Die Seilbahn bringt 120 Besucher in nur sieben Minuten bequem auf 2.000 m und ermöglicht den Gästen eine einfache Anbindung an Meran und die umliegenden Feriendörfer. Die neue Bedarfshaltestelle 'Gsteier' an der Mittelstation bietet 'auf Knopfdruck' die Möglichkeit zu- oder auszusteigen. Neben dieser technisch interessanten Lösung ist auch die Architektur der Bergstation ein echter Hingucker. Ausgebaute Wanderwege bieten vom bequemen Spazierweg bis zur Bergtour für alle Anspruchsniveaus das Richtige.


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten 'Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Kurverwaltung Meran - Freiheitsstraße 45 - I-39012 Meran - Tel. +39 0473 272000

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Algund* - Region Burggrafenamt

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Algund* - Region Burggrafenamt

Sehenswürdigkeiten: Schloss Forst, Pfarrkirche zum Hl. Joseph, Landartprojekt Steinzeit, Kapelle

Das sonnige Algund liegt am Südhang des Naturparks Texelgruppe. Wein, Obst und die wunderschöne Landschaft machen jeden Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis. Neben einer reizvollen Landschaft locken auch Sehenswürdigkeiten wie die Pfarrkirche in Mühlbach, das Kloster Maria Steinach, das Schloss Forst, eine Burganlage mit zwei Wohntürmen sowie einer Kapelle und einem Wohntrakt, und die ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Meran - Burgrafenamt'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten 'Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverband Meran, Gampenstr. 95, 39012 Meran, Tel. +39_0473-200443

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Marling* - Region Burggrafenamt

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Marling* - Region Burggrafenamt - Weingenuss und Wanderfreuden

Sehenswürdigkeiten: St. Felix in der Nörder, Alte Pfarrkirche, Marlinger Waalweg

Genussvolles für Herz und Gaumen, gemütliche Wanderungen gepaart mit traumhaft schönen Aussichten - das Feriendorf Marling am Südwesthang der Kurstadt Meran ist ein Paradies für Erholungssuchende und Genießer. Es ist die wohl einzigartige Mischung aus ländlicher Idylle, lebendiger Tradition und privilegierter Lage, der Marling, die Panoramaterrasse über Meran, ihren ganz besonderen Reiz ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Meran - Burgrafenamt'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten 'Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverein Marling - Kirchplatz 5 - 39020 Marling - Tel. +39 0473 447147 - www.marling.info

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Partschins** - Region Burggrafenamt

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Partschins** - Region Burggrafenamt

Sehenswürdigkeiten: historischer Ortskern, Pfarrkirche St. Peter und Paul, Ansitz Stachelburg, Schloss Spauregg, Ansitz Gaudententurm, Schreibmaschinenmuseum, Partschinser Wasserfall, St. Jakob in Rabland,

Der Ferienort Partschins mit seinem südländischen Flair und dem milden Klima liegt idyllisch am Fuß der imposanten Texelgruppe. Zum Gebiet der Gemeinde gehören die Orte Partschins, Rabland und Töll. Urlaub in Partschins bedeutet Erholung und Entspannung im größten Naturpark Südtirols. Beim Spazieren durch die Orte vorbei an historischen Bauten und romantischen Gässchen kann man die ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Meran - Burgrafenamt'

Eisenbahnwelt Partschins - vom Brenner über Bozen nach Meran und Mals
Die Eisenbahnwelt in Rabland bei Meran ist die größte digitale Modelleisenbahnanlage Italiens. Die Grundlage für die Ausstellung bildet die umfangreiche Sammlung von Modelleisenbahnen, die mit über 20.000 Stück, zu den größten Privatsammlungen Europas zählt. Die größte Faszination der Eisenbahnwelt geht von den beeindruckenden Miniaturlandschaften aus, die - im Maßstab 1:87 (H0) nachgebaut - mit zahlreichen Details und interaktiven Elementen die Besucher ins Staunen versetzen. Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten Südtirols in Miniatur, sowie unsere Phantasielandschaft mit ihrer unglaublichen Vielfalt. Bewundern Sie im 1. Obergeschoss bei einem Rundgang Südtirol in Miniatur von Brennerbad bis Mals im Vinschgau. Auf einer Ausstellungsfläche von 300 Quadratmetern bietet sich dem Besucher ein faszinierender Rundumblick.


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten 'Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverband Meran, Gampenstr. 95, 39012 Meran, Tel. +39_0473-200443

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Plaus - Region Burggrafenamt

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Plaus - Region Burggrafenamt

Sehenswürdigkeiten: Pfarrkirche, Plauser Totentanz

Im kleinen idyllischen Örtchen Plaus sind Ruhe- und Erholungssuchende genau richtig. Die entspannte Atmosphäre und die einzigartigen Ausblicke sind ideale Voraussetzungen für einen unvergesslichen Urlaub. Bei einem Dorfbummel lohnt sich ein Besuch der Sehenswürdigkeiten von Plaus. Zu ihnen gehören die Pfarrkirche zum Heiligen Ulrich mit einem massiven romanischen Glockenturm, ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Meran - Burgrafenamt'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten 'Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverband Meran, Gampenstr. 95, 39012 Meran, Tel. +39_0473-200443

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Naturns** - Region Burggrafenamt

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Naturns** - Region Burggrafenamt

Sehenswürdigkeiten: historischer Ortskern, St. Prokulus, Prokulus-Museum, St. Zeno, St. Oswald, Schloss Hochnaturns, Schloss Tarantsberg

Naturns liegt auf einer Seehöhe von 554m - mit den beeindruckenden Gipfeln der Texelgruppe im Norden und dem bewaldeten Nörderberg im Süden. Der Siedlungsraum reicht von der Talsohle bis auf eine Höhe von über 1.700 m, wo malerische Berghöfe an sattgrünen Hängen das typische Südtiroler Landschaftsbild prägen. Eines der berühmtesten und meistbeschriebenen Denkmäler in Südtirol ist das St. Prokulus ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Meran - Burgrafenamt'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten 'Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverein Naturns - Rathausstraße 1, Via Municipio - 39025 Naturns/Naturno - Tel. +39 0473 666077

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Kastelbell-Tschars** - Region Vinschgau

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Kastelbell-Tschars** - Region Vinschgau

Sehenswürdigkeiten: Schloss Juval, Schloss Kastelbell, Schloss Kasten, Burg Hochgalsaun, St. Martin

Der Ort Kastelbell zählt mit seiner idyllischen und kontrastreichen Landschaft zu den besten Adressen für einen genuss- und erlebnisreichen Urlaub im Vinschgau in Südtirol. Mitten in Kastelbell auf einem mächtigen Felsblock liegt das Schloss Kastelbell - eine Anlage aus dem 13. Jahrhundert mit romanischen Fresken und der Dauerausstellung 'Via Claudia Augusta'. Zugang zum Schloss bieten die ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Vinschgau'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten 'Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Informationsbüro Kastelbell-Tschars - Tel. +39 0473 62 41 93

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Latsch** - Region Vinschgau

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Latsch** - Region Vinschgau

Sehenswürdigkeiten: Burg Latsch, St. Vigilius, Schloss Goldrain, St. Karpophorus, Burgruine Untermontani, Burg Obermontani, St. Dionys, St. Michael, Turmhaus mit Kapelle, Ansitz Mühlrain, Schloss Annenberg

Das Reiseziel Latsch im Vinschgau liegt zwischen dem mächtigen Ortlermassiv und den Ötztaler Alpen. Latsch ist eine der burgenreichsten Gemeinden Südtirols. Burgen, Schlösser, Kirchen und Fresken erzählen von der beeindruckenden Geschichte der Region. Zahlreiche Kunstschätze, wie der Flügelaltar des Schwaben Jörg Lederer in der Spitalkirche Latsch, Fresken in der Burgkapelle St. Stephan ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Vinschgau'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten 'Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverband Vinschgau, Kaputinerstr. 10, 39028 Schlanders, Tel. +39_0473-737000

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Laas** - Region Vinschgau

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Laas** - Region Vinschgau

Sehenswürdigkeiten: historischer Ortskern, Marktplatz, St. Johannes, St. Markus, St. Sisinius, Fuchsburg, Ruine Tschenglsburg, St. Nikolaus, Torturm in Eyrs, Marmorsteinbruch

Die Gemeinde Laas liegt mit den Fraktionen Eyrs, Tschengls, Allitz, Tanas, Tarnell und Parnetz im mittleren Vinschgau, der als eines der regenärmsten Täler des gesamten Alpenbogens bekannt ist. Im 'Weißwasserbruch' oberhalb von Laas wird der weltberühmte weiße Marmor abgebaut. Wegen seiner ausgesprochenen Reinheit und Härte wird es seit jeher von namhaften Künstlern für Skulpturen und ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Vinschgau'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten 'Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverband Vinschgau, Kaputinerstr. 10, 39028 Schlanders, Tel. +39_0473-737000

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Schlanders* - Region Vinschgau

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Schlanders* - Region Vinschgau

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Pfarrkirche, Schlandersburg, Kapuzinerkloster, Spitalkirche, Schloss Schlandersberg, St. Ägidius

Auf halbem Weg zwischen Reschenpass und Meran liegt Schlanders, der Hauptort des Vinschgaus, eingebettet inmitten der schönsten Obstgärten des Vinschgaus, deren zartrosa Blüten im Frühjahr die Umgebung wie ein Märchenland erscheinen lassen. An den Berghängen fasziniert viel Natur durch ein Nebeneinander der Gegensätze: dunkler Wald und satte Wiesen am Nördersberg, gegenüber ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Vinschgau''


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten 'Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverband Vinschgau, Kaputinerstr. 10, 39028 Schlanders, Tel. +39_0473-737000

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Schluderns* - Region Vinschgau

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Schluderns* - Region Vinschgau

Sehenswürdigkeiten: Churburg, St. Katharina, St. Michael, Vintschger Museum, Ausgrabungsstätte Ganglegg

Schluderns mit seinem breiten Talkessel ist das ideale Wanderparadies zwischen der Ortlergruppe und den Ötztaler Alpen. In den nahezu unberührten Flussauen finden viele gefährdete Tier- und Pflanzenarten eine ungestörte Heimat. Reizvoll ist die Landschaft zu jeder Jahreszeit. Heimelig und gemütlich zeigt sich das Dorf mit alten Häusern und romantischen Winkeln, familiär und freundlich ist die Atmosphäre. ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Vinschgau'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten 'Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverband Vinschgau, Kaputinerstr. 10, 39028 Schlanders, Tel. +39_0473-737000

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Glurns** - Region Vinschgau

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Glurns** - Region Vinschgau

Sehenswürdigkeiten: historischeAltstadt, Stadtmauer, Stadttore, St. Pankraz, Frölich-Haus, St. Jakob

Nirgendwo anders kann der Besucher mittelalterliches Leben so gut nachvollziehen, wie im 900 Einwohner zählenden Städtchen Glurns im Vinschgau mit seinen historischen Stadtmauern, Wehr- und Tortürmen, mit seinen Laubenbögen und Gassen. Die kleinste Stadt Südtirols blickt auf eine lange Geschichte zurück. Die erste Siedlung gehörte zur römischen Provinz Rätien, später ging diese an das Bistum ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Vinschgau'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten 'Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverband Vinschgau, Kaputinerstr. 10, 39028 Schlanders, Tel. +39_0473-737000

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Mals** - Region Vinschgau

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Mals** - Region Vinschgau

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Fröhlichsturm, St. Benedikt, St. Nikolaus, St. Leonhard, St. Veit, Ansitz Liechtenegg, Ansitz Plawenn, Fürstenburg, Kloster Marienberg, Ausgrabungen Tartscher Bichl

Der Obervinschgau ist ein einzigartiges Hochtal dessen Landschaftsbild von mittelalterlichen Burgen, kleinen romantischen Dörfern und einer unberührten Natur geprägt ist. Eingebettet im grünen Talkessel und umrahmt von der imposanten Ortlergruppe, liegen die idyllischen Ortschaften dieser Ferienregion. Malerische Dörfer, herrliche Landschaft, mildes, sonniges Klima und zahlreiche Kulturschätze, ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Vinschgau'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten 'Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverband Vinschgau, Kaputinerstr. 10, 39028 Schlanders, Tel. +39_0473-737000

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Bahnstrecken Bozen -- Salurn

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Leifers - Region Überetsch-Unterland

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Leifers - Region Überetsch-Unterland

Sehenswürdigkeiten: Dorfplatz, St. Jakob, Kapelle Peterköfele

Das Reiseziel Leifers ist geprägt von Weingärten, Obstwiesen, unberührten Landstrichen und einem südlichen Flair. Leifers mit seinen Fraktionen St. Jakob, Steinmannwald und Seit liegt an der Südtiroler Weinstraße, ca. 10 km südlich von Bozen. Ein Urlaub in Leifers lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Hier bieten sich zahlreiche Möglichkeiten für ausgedehnte Wanderungen und Bergtouren. Besonders lohnend ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Überetsch-Unterland'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverein Leifers Branzoll Pfatten - Via Kennedy 88 - 39055 Laives - Tel. +39 0471 950420

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

 

Branzoll* - Region Überetsch-Unterland

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Branzoll* - Region Überetsch-Unterland

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, St. Leonhard, Altes Zollhaus, Haus De Ferrari, Ansitz Bosse Fedrigotti, ehem. Gasthof Goldenes Kreuz

Das Reiseziel Branzoll liegt an der Grenze zum Überetsch und Unterland in Südtirol mit südländischem Flair und viel Grün inmitten riesiger Apfelgüter, die den Süden Südtirols prägen. Der malerische Dorfkern mit seinen alten fachgerecht restaurierten Gebäuden spiegelt die Geschichte und Tradition des Ortes wieder. Von hier aus lassen sich kulturelle Sehenswürdigkeiten Südtirols wie imposante ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Überetsch-Unterland'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverein Leifers Branzoll Pfatten - Via Kennedy 88 - 39055 Laives - Tel. +39 0471 950420

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Auer* - Region Überetsch-Unterland

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Auer* - Region Überetsch-Unterland

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Schloss Auer, Schloss Baumgarten, Stielerhof, St. Peter, Marienkirche, Ausgrabungsstätte Castelfeder

Das verträumte Weindorf Auer liegt inmitten der Ferienregion Castelfeder, einem Wanderparadies in Südtirol. Das milde und sonnige Klima sowie das ländliche Flair ermöglichen einen Urlaub in heimeliger Atmosphäre. Der historische Ortskern ist geprägt von engen verwinkelten Gassen, die von ca. 2 Meter hohen Natursteinmauern begrenzt werden. Sehenswürdigkeiten wie die Sankt Peterskirche, das ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Überetsch-Unterland'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverein Castelfeder - Hauptplatz 4 - I - 39040 Auer - Tel. +39 0471 810 231

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Neumarkt*** - Region Überetsch-Unterland

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Neumarkt*** - Region Überetsch-Unterland

Sehenswürdigkeiten: historischer Ortskern, St. Florian, Ruine Kaldiff, röm. Ausgrabungsstätte Endidae, Pfarrkirche, Ballhaus, Pilgerhospiz Klösterle, Museum

Neumarkt liegt am Fuße des Hügels Castelfeder (auf 217 Höhenmeter) und ist der kulturelle und wirtschaftliche Mittelpunkt im Südtiroler Unterland. Nicht umsonst zählt das charmante Dorf zu den schönsten Orten Italiens. Es liegt in der Nähe des Fleimstales, das im Sommer zum Wandern einlädt. Ein besonderer Anziehungspunkt ist der historische Ortskern mit seinen malerischen Laubengängen (von Pfeilern ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Überetsch-Unterland'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverein Castelfeder - Hauptplatz 4 - I - 39040 Auer - Tel. +39 0471 810 231 - www.castelfeder.info

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Tramin* - Region Überetsch-Unterland

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Tramin* - Region Überetsch-Unterland

Sehenswürdigkeiten: historischer Ortskern, Pfarrkirche, St. Jakob, St. Mauritius

Tramin im Südtiroler Unterland liegt nur 5 km südlich des Kalterer Sees. In den verwinkelten Gassen des historischen Ortskerns haben sich viele stattliche Höfe und Ansitze mit mittelalterlichen Bauelementen erhalten. Auch eine ganze Reihe von Sehenswürdigkeiten machen den Ferienort Tramin zu einem interessanten Ausflugsziel. Die Pfarrkirche St. Quirikus und Julitta mit dem höchsten gemauerten Kirchturm ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Überetsch-Unterland'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverein Tramin - Tel. +39 0471 860 131

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Margreid - Region Überetsch-Unterland

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Margreid - Region Überetsch-Unterland

Sehenswürdigkeiten: historischer Ortskern, alter Rebstock, St. Florian, St. Gertraud, Fenner See

Leicht erhöht über dem Etschtal, am Fuße des Fennberges, im Süden der Weinstraße liegt das historische Dorf Margreid. Der Ortskern ist geprägt von verwinkelten Gassen, großen und kleinen Brunnen und Bauten aus vergangenen Jahrhunderten. Beeindruckende alte Adelshäuser und Ansitze mit Elementen aus der Zeit der Gotik, dem Barock und der Renaissance tun ihr übriges, um sich im Urlaub hier richtig ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Überetsch-Unterland'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverein Kurtatsch Margreid Kurtinig - Hptm.-Schweigl-Platz - 39040 Kurtatsch - Tel. +39 0471 880 100

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

 

Kurtatsch* - Region Überetsch-Unterland

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Kurtatsch* - Region Überetsch-Unterland

Sehenswürdigkeiten: Castel Turmhof, St. Vigilius, Ansitz Voldersberg

Das malerische Weindorf Kurtatsch liegt idyllisch zwischen Weinreben und Obstgärten auf einem Sonnenbalkon über dem Etschtal. Funde aus der Mittelstein- und Bronzezeit belegen die frühzeitige Besiedlung. Zur Gemeinde gehören die Fraktionen Entiklar, Graun, Penon und Oberfennberg. Auch Kultur kommt hier nicht zu kurz mit Sehenswürdigkeiten wie dem Ansitz Turmhof in Entiklar, dem Sitzkofel in ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Überetsch-Unterland'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverein Kurtatsch Margreid Kurtinig - Hptm.-Schweigl-Platz - 39040 Kurtatsch - Tel. +39 0471 880 100

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn


nach oben

Salurn* - Region Überetsch-Unterland

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Salurn* - Region Überetsch-Unterland

Sehenswürdigkeiten: historischer Ortskern, Herrenhof, St. andreas, Rathaus, Ruine Haderburg

Salurn, das südlichste Dorf Südtirols, liegt an der Salurner Klause, der deutsch-italienischen Sprachgrenze und bildet den Abschluss der Südtiroler Weinstraße. Die Haderburg, die sich majestätisch auf einem Felsen über der Ortschaft erhebt, ist das Wahrzeichen von Salurn. Lassen Sie sich im Dorf Salurn von faszinierenden Naturlandschaften, imposanten Burgen und zahlreichen Festen verzaubern. Ein ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Überetsch-Unterland's


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverein Castelfeder - Hauptplatz 4 - I - 39040 Auer - Tel. +39 0471 810 231 - www.castelfeder.info

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Bahnstrecken Bozen -- Brixen -- Brenner

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

nach oben

Waidbruck - Region Eisacktal

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Waidbruck - Region Eisacktal

Sehenswürdigkeiten: Trostburg

Die Urlaubsgemeinde Waidbruck liegt im schönen Eisacktal am Eingang zum Grödnertal und an der Auffahrt ins Schlerngebiet. Sie lädt zu Urlaub inmitten des wunderschönen Urlaubslandes Südtirol ein. Eine besondere Sehenswürdigkeit ist die restaurierte Burganlage der Trostburg, eine imposante Festung mit Wehranlagen, prachtvollem Rittersaal, Bibliothek, gotischer Stube und ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Eisacktal - Wipptal'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten 'Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverband Eisacktal, Großer Graben 26 a, I-39042 Brixen, Tel.+39_0472-802232

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Klausen** - Region Eisacktal

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Klausen** - Region Eisacktal

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Kloster Säben, Burg Branzoll, Pfarrkirche, Ansitz Hohenhaus, Koburg, Schloss Summersberg

Klausen ist das Herzstück des unteren Eisacktals in Südtirol und liegt in einer außergewöhnlich vielfältigen und deshalb besonders reizvollen Umgebung. Die Gemeinde umfasst die Ortschaften Gufidaun, Latzfons, Pardell und Verdings. Die Landschaft von Klausen ist gekennzeichnet durch die kleine mittelalterliche Stadt im Tal, Weinberge und Kastanienhaine, darüber Almen, dichte Wälder und Felskuppen, ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Eisacktal - Wipptal'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten 'Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverband Eisacktal, Großer Graben 26 a, I-39042 Brixen, Tel.+39_0472-802232

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Brixen*** - Region Eisacktal

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Brixen*** - Region Eisacktal

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Dom, Domkreuzgang, Hofburg, Laubengasse, Kreuztor, Taufkirche St. Johannes, St. Michael mit altem Friedhof, Diözesanmuseum

Wo das Eisack- auf das Pustertal trifft, liegt die alte Bischofstadt Brixen mit ihrem weithin sichtbaren Dom, dem großen Domplatz, der malerischen Altstadt mit ihren Bürgerhäusern und den charakteristischen Lichthöfen. Die lebendige Geschichte der über 1000jährigen Stadt begegnet dem Besucher auf Schritt und Tritt. Wunderschöne Alleen und Parks, die die Altstadt säumen, Laubengänge und Brücken, ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Eisacktal - Wipptal'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten 'Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverband Eisacktal, Großer Graben 26 a, I-39042 Brixen, Tel.+39_0472-802232

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn


nach oben

Franzensfeste - Region Wipptal

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Franzensfeste - Region Wipptal

Sehenswürdigkeiten: Festung Franzensfeste

Unweit von Brixen, talaufwärts über einem Stausee, liegt die Gemeinde Franzensfeste. Der Ort mit seinen Weilern Oberau, Mittelwald und Grasstein ist Ausgangspunkt für herrliche Wanderungen und Bergtouren zu umliegenden Almen und Gipfeln sowie für Tagesausflüge in die Dolomiten, nach Brixen, Bozen oder Meran. Die kleine, aber feine Gemeinde Franzensfeste bietet neben einer einzigartigen Landschaft ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Eisacktal - Wipptal'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten 'Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverband Sterzing, Freienfeld, Wiesen-Pfitsch, Stadtplatz 3, 39049 Sterzing, Tel. +39 0472 765 325

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Sterzing*** - Region Wipptal

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Sterzing*** - Region Wipptal

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Zwölferturm, Rathaus, Deutschordenshaus, Pfarrkirche Maria im Moos, Ansitz Jöchlsthurn, Spitalkirche, röm. Meilenstein

Die alte Fuggerstadt Sterzing mit mittelalterlichen Flair ist ein Juwel inmitten von Wiesen, Wäldern, Almen und Gletschern in weitgehend unberührter Natur. Der Hauptort des Wipptales bezaubert mit seinen prächtigen Bürgerhäusern, malerischen Einkaufstraßen, mittelalterlichen Plätzen und einer traumhaften Bergkulisse. Er zählt zu den schönsten Orten Italiens. In Sterzing werden Sie sich wie zu Hause fühlen und ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Eisacktal - Wipptal'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten 'Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverband Sterzing, Freienfeld, Wiesen-Pfitsch, Stadtplatz 3, 39049 Sterzing, Tel. +39 0472 765 325

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Pfitsch* - Region Wipptal

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Pfitsch* - Region Wipptal

Sehenswürdigkeiten: Schloss Moos, St. Johannes, Ansitz Wiesheim, Kapelle Wiesen

Das Reiseziel Pfitsch liegt im gleichnamigen Tal und grenzt direkt an Österreich. Das Tal ist umgeben von zahlreichen Gletschern und den imposanten Gipfeln der Dreitausender. Schloss Moos, Ansitz Wiesheim, die Heiliggrabkapelle, die spätgotische Kapelle St. Johannes der Täufer und die am Wasser gelegene Alte Kirche sind einen Besuch wert. Weitere Sehenswürdigkeiten wie die Pfarrkirche im Hauptort ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Eisacktal - Wipptal'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten 'Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverband Sterzing, Freienfeld, Wiesen-Pfitsch, Stadtplatz 3, 39049 Sterzing, Tel. +39 0472 765 325

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Brenner* - Region Wipptal

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Brenner* - Region Wipptal

Sehenswürdigkeiten: St. Valentin, Ruine Straßberg, Pfarrkirche Gossensass

In unmittelbarer Nähe des Brenner-Passes, dem niedrigsten Alpenübergang und bekanntesten Grenzübergang zwischen Österreich und Italien, liegt der Ort Brenner. Neben dem Gotteshaus St. Valentin, der Pfarrkirche Mariä Empfängnis, der Burgruine Straßberg, den Knappenhäusern, dem Wasserfall 'Pflerscher Hölle', ist besonders die Kapelle St. Barbara eine Reise wert. ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Eisacktal - Wipptal'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten 'Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverband Sterzing, Freienfeld, Wiesen-Pfitsch, Stadtplatz 3, 39049 Sterzing, Tel. +39 0472 765 325

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Bahnstrecken Bozen -- Franzensfeste - Bruneck -- Innertkirchen

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Mühlbach* - Region Eisacktal

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Mühlbach* - Region Eisacktal

Sehenswürdigkeiten: Mühlbacher Klause, Pfarrkirche St. Helena, Florianikapelle, Ansitz Strasshof, St. Jakob

Am Eingang zum Pustertal liegt die Marktgemeinde Mühlbach mit Ansitzen, Bürgerhäusern und uralten Mauern. Vom Mühlbach erreicht man in kürzester Zeit das herrliche Valser Tal und die Fraktion Spinges mit ihren alten Bauernhöfen, schmucken Gasthöfen und einer wunderschönen Wanderlandschaft. Das Reiseziel Mühlbach mit Sehenswürdigkeiten wie der Mühlbacher Klause, eine geschichtsträchtige Festung, ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Pustertal'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten 'Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverband Eisacktal, Großer Graben 26 a, I-39042 Brixen, Tel.+39_0472-802232

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Vintl - Region Pustertal

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Vintl - Region Pustertal

Sehenswürdigkeiten: Pfarrkirche, Lodenmuseum

Die Gemeinde Vintl liegt im westlichen Teil des Pustertales und umfasst noch die Ortschaften Weitental und Pfunders. Mit wunderschönen Ausblicken in die Natur, einer heimeligen Atmosphäre und Einblicken in die Kultur wird ein Urlaub in Vintl zu einer echten Erlebnisreise. Mit Sehenswürdigkeiten wie der Pfarrkirche mit Ölbrunnen, dem Heilkräfte nachgesagt werden, dem Lodenmuseum und weiteren Kirchen ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Pustertal'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten 'Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverband Hochpustertal, Pflegplatz 1, I-39038 Innichen, Tel.+39_0474 913156

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Kiens - Region Pustertal

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Kiens - Region Pustertal

Sehenswürdigkeiten: Schloss Ehrenburg, Wallfahrtskirche Maria Himmelfahrt, Burg Schöneck, St. Sigmund

Kiens ist ein idyllischer Ferienort inmitten der schönsten Ausflugsziele Südtirols. Der Ort zeichnet sich durch eine besondere landschaftliche Schönheit mit hohen Bergen, saftigen Weiden, kristallklaren Bergseen und schneebedeckten Gipfeln sowie seiner kulturellen Vielfalt aus. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie die hochmittelalterliche Burg Schöneck in Issing oberhalb von Kiens, die gotische Kirche in St. Sigmund ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Pustertal'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten 'Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverband Hochpustertal, Pflegplatz 1, I-39038 Innichen, Tel.+39_0474 913156

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

St. Lorenzen* - Region Pustertal

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

St. Lorenzen* - Region Pustertal

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Pfarrkirche St. Laurentius, Sebatum, ehem. Stift Schloss Sonnenburg, Michelsburg, St. Johann im Spital, Ansitz Hebenstreit, röm. Meilenstein

St. Lorenzen liegt im breiten Talbecken am Zusammenfluss von Rienz und Gader. Die von bewaldeten Kuppen und anmutigen Hügeln reich gegliederte Landschaft ist ein uralter Siedlungsplatz. Inmitten der Ferienregion Kronplatz in einer einzigartigen Bergwelt im Pustertal liegt dieses Paradies für Wanderer und Bergsteiger. Für Kulturinteressierte lohnt sich ein Besuch der vielen Sehenswürdigkeiten wie ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Pustertal'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten 'Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverband Hochpustertal, Pflegplatz 1, I-39038 Innichen, Tel.+39_0474 913156

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben nach oben

Bruneck*** - Region Pustertal

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Bruneck*** - Region Pustertal

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Stadtgasse, Rienztor, Schloss Bruneck, Pfarrkirche, Lamprechtsburg, Volkskundemuseum Dietenheim, Kronplatz

Um das Jahr 1250 erbaute der Brixner Bischof Graf Bruno Kirchberg auf dem 'Schlossberg' eine Burg und legte damit den Grundstein für die 1256 urkundlich erwähnte Stadt. Bruneck war die Heimat einiger bedeutender Künstler, von denen nur der Meister aus der späteren Gotik, Michael Pacher, genannt sei, der in seinem Hause in der Stadtgasse seine berühmten Werke schuf. Auch von hohem Besuch weiß ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Pustertal'

Seilbahn Bruneck - Kronplatz ***

Die Ferienregion Kronplatz ist ein Urlaubsparadies für Wanderer, Genießer und Familien. Der magische Reiz der Dolomiten, das saftige Grün der Wiesen und Almen, stille Wälder, verträumte Bergseen und drei Naturparks laden ein zum Wandern, Bergsteigen, Erholen und Erleben - und dies unter der herrlichen Kulisse der Dolomiten, die als UNESCO Weltnaturerbe ausgezeichnet wurden. Die Friedensglocke Concordia 2000 in einem schlanken Glockenturm mit feiner Spitze ist wegen ihrer exponierten Lage eine besondere Sehenswürdigkeit. Über ein Natursteinfundament erreicht man die Aussichtsplattform mit dem Panoramarelief, das die umliegenden Berge darstellt. Ein idealer Platz, um die herrliche Gebirgslandschaft zwischen Zillertaler Alpen und Dolomiten und die Ruhe auf 2275 m Höhe zu erleben.
Ort: Bruneck; Info: Betriebszeiten Tel. +39_0474-555.447


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten 'Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Informationsbüro Bruneck, Rathausplatz 7, I-39031 - www.bruneck.com, Tel. 0039 0474 555722

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Percha - Region Pustertal

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Percha - Region Pustertal

Sehenswürdigkeiten: röm. Meilenstein, Pfarrkirche, Erdpyramiden

Percha liegt in einem Aufschüttungsgebiet der Rienzgletscher aus der Eiszeit. Ein unbeschrifteter römischer Meilenstein vor der örtlichen Kirche bezeugt, dass bereits die Römer durch den Ort gezogen sind. Interessante Sehenswürdigkeiten sind die Pfarrkirche Percha, die Kirchen von Nasen und Wielenberg, die Kirche Hl. Nikolaus und die Lerchenkapelle in Oberwielenbach sowie die Erdpyramiden in ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Pustertal'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten 'Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverband Hochpustertal, Pflegplatz 1, I-39038 Innichen, Tel.+39_0474 913156

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben nach oben

Olang - Region Pustertal

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Olang - Region Pustertal

Sehenswürdigkeiten: Marienkirche, Ägidiuskirche, Naturpark Fanes-Sennes-Prags

Das Reiseziel Olang liegt in der Urlaubsregion Kronplatz im Pustertal im schönen Südtirol. Zur Gemeinde Olang gehören die Orte Oberolang, Mitterolang, Niederolang und Geiselsberg. Besuchen Sie Sehenswürdigkeiten wie die Marienkirche Oberolang, die Ägidiuskirche Mitterolang, die eine Reihe spätgotischer Kunstwerke beherbergt, die neugotische Kirche zum Hl. Wolfgang in Olang oder die Pfarrkirche ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Pustertal'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten 'Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverband Hochpustertal, Pflegplatz 1, I-39038 Innichen, Tel.+39_0474 913156

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Rasen-Antholz* - Region Pustertal

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Rasen-Antholz* - Region Pustertal

Sehenswürdigkeiten: Ansitz Heufler, Burgruine Neurasen, Ruine Altrasen, Antholzer See, St. Andreaskirche, Kapelle Steinzger Stöckl

Inmitten der Berge der Rieserfernergruppe am Eingang zum Antholzertal im schönen Pustertal liegt Rasen-Antholz. Zur Gemeinde gehören die Ortschaften Niederrasen, Oberrasen und Neunhäusern. Oberhalb von Rasen findet man die Reste der Burg Altrasen, von der heute nur noch Teile der Wohngebäude mit Fenstern und Schießscharten, Turm und Mauern erhalten sind und die Ziel vieler Wanderungen ist. ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Pustertal'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten 'Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverband Hochpustertal, Pflegplatz 1, I-39038 Innichen, Tel.+39_0474 913156

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Welsberg-Taisten* - Region Pustertal

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Welsberg-Taisten* - Region Pusterta

Sehenswürdigkeiten: Schloss Welsberg, St. Georgskirche, Ruine Thurn

Der Südtiroler Ferienort Welsberg im Pustertal liegt sehr idyllisch und ruhig am Eingang des Gsiesertales und gehört zur Urlaubsregion Kronplatz. Neben zahlreichen Naturschönheiten bietet Welsberg eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten. Da sind z.B. die Burg Welsberg und die Burgruine Thurn, die der Besucher auf einer Rundwanderung besichtigen kann, das Denkmal und Geburtshaus von Paul Troger, ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Pustertal'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten 'Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverband Hochpustertal, Pflegplatz 1, I-39038 Innichen, Tel.+39_0474 913156

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Gais - Region Pustertal

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Gais - Region Pustertal

Sehenswürdigkeiten: Schloss Neuhaus, Ruine Kehlburg, Ruine Schlössl, Pflegerhaus, Pfarrkirche Gais

Inmitten der Ferienregion Kronplatz am Eingang zum Tauferer Ahrntal, einem wahren Naturparadies, liegt der Ort Gais. Zur Gemeinde Gais im Pustertal gehören die Ortschaften Tesselberg, Mühlbach und Uttenheim. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie die Pfarrkirche von Gais, eine der ältesten und interessantesten Landkirchen in ganz Tirol, das einzige Feuerwehrhelm-Museum der Welt im Hotel Burgfrieden oder das ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Pustertal'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten 'Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverband Hochpustertal, Pflegplatz 1, I-39038 Innichen, Tel.+39_0474 913156

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Niederdorf* - Region Pustertal

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Niederdorf* - Region Pustertal

Sehenswürdigkeiten: Pfarrkirche, Museum Haus Wassermann, Spitalkirche, Fremdenverkehrsmuseum

Der Höhenkurort Niederdorf im Herzen des Hochpustertals ist eingebettet in die atemberaubende Bergwelt der Dolomiten. Das vorherrschende Klima ist für einen Kuraufenthalt ideal und die beste Voraussetzung für einen gesunden und erholsamen Urlaub. Niederdorf war einer der ersten Fremdenverkehrsorte im Pustertal, was dem Besucher im Fremdenverkehrsmuseum von Niederdorf in einer ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Pustertal'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten 'Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverband Hochpustertal, Pflegplatz 1, I-39038 Innichen, Tel.+39_0474 913156

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Prags* - Region Pustertal

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Prags* - Region Pustertal

Sehenswürdigkeiten: Naturpark Fanes-Sennes-Prags, Pragser Wildsee, Bad Altprags, Pfarrkirche St. Veit, Filialkirche Schmieden

Der bäuerliche Ort Prags ist eine Oase der Ruhe und Beschaulichkeit liegt im Pragser Tal, einem Seitental des Pustertales. Teile des Ortes liegen im Nationalpark Fanes-Sennes-Prags. Wegen der Heilquellen in Bad Altprags, denen nervenstärkende, kreislauffördernde und rheumatismushemmende Wirkungen nachgesagt werden, genießt der Ort den Ruf eines Hochgebirgskurortes. ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Pustertal'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten 'Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverband Hochpustertal, Pflegplatz 1, I-39038 Innichen, Tel.+39_0474 913156

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Toblach** - Region Pustertal

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Toblach** - Region Pustertal

Sehenswürdigkeiten: Pfarrkirche, Herbstenburg, Roter Turm, St. Nikolaus, Wallfahrtskirche Aufkirchen, Naturpark 'Drei Zinnen'

Das Reiseziel Toblach mit den Ortschaften Aufkirchen, Wahlen und dem Silvestertal liegt im schönen Pustertal. Abseits von Stress und Trubel kann man hier beim Wandern oder beim Spazieren in einer unberührten Natur mit einem atemberaubenden Panorama, seinen Urlaub verbringen. Wo sich Genießer und Naturliebhaber an der wunderschönen Landschaft erfreuen, können Kunst- und Kulturinteressierte ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Pustertal'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten 'Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverein Toblach - Dolomitenstr. 3 - I-39034 Toblach - Tel. +39 0474 972132 - www.toblach.info

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Innichen** - Region Pustertal

Reiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxxReiseführer Südtirol mit der Bahn entdecken - xxx

Innichen** - Region Pustertal

Sehenswürdigkeiten: Stiftskirche, Stiftsmuseum, Pfarrkirche St. Michael, St. Katharinakapelle, Heilig-Grab-Kirche

Innichen im Pustertal ist ein einzigartiges Naturparadies. Seine Landschaft ist geprägt von dem imposanten Gipfeln der Dolomiten. Zu Innichen gehören die beiden Fraktionen Vierschach und Winnebach. Der Ferienort Innichen beherbergt das bedeutendste romanische Denkmal Tirols, die Stiftskirche, liebevoll 'Dom' genannt. Ein besonderes Highlight ist die Fun Bob Bahn, die längste Sommerrodelbahn Italiens. ...
==> Wir möchten Ihnen hier nur einen kurzen Überblick zu den Zielen und Sehenswürdigkeiten geben. Ausführliche Infoarmationen und viele Bilder und Tipps finden Sie im online 'Reiseführer Sehenswertes Südtirol - Pustertal'


Alle Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem gedruckten 'Reiseführer 'Sehenswertes in Südtirol'.

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih:
==> Tourismusbüro: Tourismusverband Hochpustertal, Pflegplatz 1, I-39038 Innichen, Tel.+39_0474 913156

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Reiseführer APP und Impressum vom Walder-Verlag

APP Reisetipps-Europa für iOS und Android-Geräte

Speichern Sie unsere Reiseführer kostenlos/gratis auf Ihr Mobilgerät.
Dann können Sie jederzeit auf den Reiseführer ohne Mobilnetzverbindung zugreifen.
Für Apple iOS-Geräte stellt der Bowser ensprechene Funktionen zur Verfügung
Newsletter - Gerne würden wir Sie über neue aktuelleReiseführer informieren, melden Sie sich an.

Impressum
© Walder-Verlag, Kreuztal, www.walder-verlag.de - e-Mail an den Walder-Verlag
Alle Rechte vorbehalten.
Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages.
Der Walder-Verlag bedankt sich bei allen Sponsoren und Anzeigenkunden, die es ermöglichen, Ihnen diesen Reiseführer mit vielen Reisetipps und Freizeitattraktionen kostenlos zur Verfügung zu stellen.

nach oben

zurück

Walder-Verlag -Reiseführer rund um Natur, Geschichte, Kunst und Kultur

Der Walder-Verlag bietet Reiseführer für verschiedene Regionen mit vielen Sehenswürdigkeiten, Bahnreiseführer bekannter Bahnstrecken, Radtourenführer entlang abwechslungsreicher Flusslandschaften und Wanderführer in verschiedenen Mittelgebirgslandschaften an. Neu im Programm sind 'online'-Reisemagazine zu beliebten Ausflugszielen in Europa. All das ist für Sie auf Internet-Seiten zusammengestellt unter Walder-Verlag.de

Reisetipps für Bahn, Bus, Fahrrad, Auto ... in Europa


Möchten Sie einen Kommentar zu dieser Seite schreiben ? => Kommentar

Reiseführer top

Impressum - Datenschutz